Musikgru├č ­čÄÂ

Wie bereits im letzten Beitrag angek├╝ndigt, haben wir w├Ąhrend der Kontaktbeschr├Ąnkung ein kleines Musikprojekt umgesetzt, damit unsere Instrumente bei der immer noch ruhenden Probearbeit nicht ganz einstauben. ­čśť

Extra auf unsere Besetzung zugeschnitten, hat unser Dirigent Andreas das Lied ,,Von guten M├Ąchten“ individuell umarrangiert. Aus insgesamt 29 Handyaufnahmen, die wir einzeln zu Hause aufgezeichnet haben, hat er anschlie├čend ein durchaus ,,anh├Ârliches“ Orchesterwerk zusammengesetzt. ­čśŐ

Das urspr├╝ngliche Gedicht von dem evangelischen Theologen Dietrich Bonhoeffer aus dem Jahr 1944 ist in verschiedensten Variationen, vor allem auch als Lied, sehr bekannt. Es steht seit jeher sinnbildlich f├╝r Trost und Hoffnung in schweren Zeiten.

Auch in der aktuellen COVID-19-Krise wird es immer wieder, auf die kreativste Art und Weise, aufgef├╝hrt und vertont, in der gemeinschaftlichen Hoffnung, dass die guten M├Ąchte uns wieder zu einem unbeschwerten Miteinander f├╝hren.

Diese Botschaft haben auch wir aufgegriffen.

Besonders freut es uns, dass auch einige unserer j├╝ngsten Musiker mitgemacht haben!

An dieser Stelle auch nochmal herzlichen Dank an Andi, der uns dieses au├čergew├Âhnliche und gelungene Projekt erm├Âglicht hat. ­čĺÉ Es hat sehr viel Spa├č gemacht, endlich nochmal gemeinsam zu Musik zu machen!

H├Ârt doch mal rein:

Viele Gr├╝├če und bleibt weiterhin gesund! ­čŹÇ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.