Musikgruß đŸŽ¶

Wie bereits im letzten Beitrag angekĂŒndigt, haben wir wĂ€hrend der KontaktbeschrĂ€nkung ein kleines Musikprojekt umgesetzt, damit unsere Instrumente bei der immer noch ruhenden Probearbeit nicht ganz einstauben. 😜

Extra auf unsere Besetzung zugeschnitten, hat unser Dirigent Andreas das Lied ,,Von guten MĂ€chten“ individuell umarrangiert. Aus insgesamt 29 Handyaufnahmen, die wir einzeln zu Hause aufgezeichnet haben, hat er anschließend ein durchaus ,,anhörliches“ Orchesterwerk zusammengesetzt. 😊

Das ursprĂŒngliche Gedicht von dem evangelischen Theologen Dietrich Bonhoeffer aus dem Jahr 1944 ist in verschiedensten Variationen, vor allem auch als Lied, sehr bekannt. Es steht seit jeher sinnbildlich fĂŒr Trost und Hoffnung in schweren Zeiten.

Auch in der aktuellen COVID-19-Krise wird es immer wieder, auf die kreativste Art und Weise, aufgefĂŒhrt und vertont, in der gemeinschaftlichen Hoffnung, dass die guten MĂ€chte uns wieder zu einem unbeschwerten Miteinander fĂŒhren.

Diese Botschaft haben auch wir aufgegriffen.

Besonders freut es uns, dass auch einige unserer jĂŒngsten Musiker mitgemacht haben!

An dieser Stelle auch nochmal herzlichen Dank an Andi, der uns dieses außergewöhnliche und gelungene Projekt ermöglicht hat. 💐 Es hat sehr viel Spaß gemacht, endlich nochmal gemeinsam zu Musik zu machen!

Hört doch mal rein:

Viele GrĂŒĂŸe und bleibt weiterhin gesund! 🍀

3 Kommentare zu „Musikgruß đŸŽ¶

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.